Cottbus

Großuhrmacher Karl-Heinz Schlodder

Beherrscher der Räderwerke – Eine bebilderte Abhandlung über den Großuhrmacher Karl-Heinz Schlodder aus Kolkwitz,
aufgeschrieben in Hochachtung seines Lebenswerkes von Michael K.-H. Heuer Cottbus, 2016

Tanzschule Fritsche (Cottbus)

Tänzer aus Leidenschaft – Eine bebilderte Chronologie über die 88-jährige Ära der Cottbuser Tanzschule Fritsche. Tanzschulinhaber: Erzsébet & Dieter Fritsche, Tanzlehrer im Allgemeinen Deutschen Tanzlehrerverband und Spezialisten für Standardtänze sowie Tango Argentino.

Stadtpromenade (Cottbus)

Die Stadtpromenade Cottbus (niedersorbisch Měsćańska promenada) ist ein Teil des Stadtzentrums von Cottbus. Das Gebiet des Stadtzentrums befindet sich an der gesamten Westseite der Altstadt. Die Stadtpromenade mit ihren südlichen Grünflächen erstreckt sich parallel zur Stadtmauer, die als Altstadtgrenze dient.

Tagebau Cottbus-Nord

Der Tagebau Cottbus-Nord war ein Braunkohletagebau im Lausitzer Braunkohlerevier, der von der Vattenfall Europe Mining AG betrieben wurde. Der flächenmäßig größere Teil befindet sich im Gebiet der Stadt Cottbus, ein kleinerer Teil berührt den Landkreis Spree-Neiße.

Energie Cottbus

Der FC Energie Cottbus ist ein Fußballverein aus Cottbus in Brandenburg. Er wurde 1963 als SC Cottbus gegründet und 1966 in BSG Energie Cottbus umbenannt. 1990 wurde die Betriebssportgemeinschaft (BSG) aufgelöst und der Verein in FC Energie Cottbus umbenannt.

Brandenburgische Technische Universität (Cottbus)

Die Brandenburgische Technische Universität Cottbus (BTU Cottbus) wurde 1991 in Cottbus als einzige Technische Universität des Landes Brandenburg gegründet (oft auch als Technische Universität Cottbus oder TU Cottbus bezeichnet).

Cottbus/Chóśebuz

Cottbus, niedersorbisch Chóśebuz, ist eine kreisfreie Stadt im Land Brandenburg. Nach dessen Landeshauptstadt Potsdam ist sie die zweitgrößte Stadt und neben Brandenburg a. d. Havel und Frankfurt (Oder) eines der vier Oberzentren des Landes.