Verkehr

Stadtring Cottbus

Entstehung und Bau des Stadtrings, sowie die Vorgeschichte und Planung unter dem Aspekt des steigenden Verkehrsaufkommens.

RAW – Reichsbahnausbesserungswerk Cottbus

Das Ausbesserungswerk (AW – ehemals RAW, interne Bezeichnung BCSX) Cottbus kann auf eine lange ereignisreiche Geschichte von mittlerweile 144 Jahren Geschichte zurückblicken.

Hauptbahnhof Cottbus

Der südlich der Innenstadt gelegene Bahnhof ist der größte Personenbahnhof in Brandenburg und wird täglich von rund 12000 Reisenden frequentiert.

Die Pionier- und Parkeisenbahn

Die Pionier- und Parkeisenbahn gehört zur jüngeren Cottbuser Verkehrsgeschichte.

Spreewaldbahnhof Cottbus

Die Spreewaldbahn war eine der schönsten deutschen Klein- und Privatbahnen.

Großenhainer Bahnhof

Der Großenhainer Bahnhof ist das älteste erhaltene Stationsgebäude der Stadt Cottbus.

Bahnhofsbrücke

Wer mit dem Zug nach Cottbus reist und in die Stadtmitte möchte, überquert die etwa 140 m lange Bahnhofsbrücke, eine der Hauptverbindungen zum Stadtzentrum von Cottbus.